Rezept

Alpaka Zebra Cheesecake

Wie wäre es mit einer leckeren Kreuzung aus einem Alpaka und einem Zebra? Noch nie gegessen? GymQueen macht es möglich!

  • Zubereitungszeit:
    45 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

kcal
347
Kh
31.4 g
Ew
48.1 g
Fett
3.9 g

Zutaten:

Für eine Person

Zubereitung:

  1. Zuerst verrührst du Quark, Frischkäse, Whey, Sugar Zero und die Tasty Drops miteinander. Anschließend teilst du den Teig in zwei Hälften und gibst jede Hälfte in eine andere Schüssel.
  2. In der ersten Schüssel gibst du das Schokopuddingpulver und das Flavy Powder Nougat zum Teig hinzu und vermischst alles gut miteinander. Aus dieser Masse ergibt sich schließlich ein brauner Teig.
  3. Den Teig in der anderen Schüssel vermengst du mit dem Vanillepuddingpulver. Diese Masse ergibt den hellen Teig für unseren Zebrakuchen.
  4. Nun füllst du den hellen und den dunklen Teig abwechselnd mit einem Löffel in eine 16 cm Silikonform. Wenn dein Werk vollendet ist, backst du den Kuchen bei 180 Grad Ober- /Unterhitze für 35 Minuten im Ofen, bis er schön fest geworden ist. Anschließend brauchst du den Kuchen nur noch abkühlen lassen. Fertig!
  5. Tipp: Dieser Kuchen schmeckt gekühlt besonders gut. Daher am besten im Kühlschrank aufbewahren. Toppen kann man diese Backkreation übrigens auch wunderbar. Obst oder Nussbutter passen perfekt dazu.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf