Rezept

Caribbean Queen Schichtdessert

Caribbean Cream

Die Kombi aus Schokolade und Kokosnuss - da kommt fast nichts mehr dran oder? Deshalb hoffen wir einfach, dass diese Kreation die Ansprüche jedes Schokoholics und jeder Kokos-Queen zufriedenstellt. Getoppt wird das Ganze mit einem Protein-Brownie und der Zutat, die bei einem sommerlichen Kokos-Dessert ab sofort nicht mehr fehlen darf: Die Queenella in der limitierten Sorte Caribbean Queen. Falls ihr die neue Protein-Creme beim ersten Probieren noch nicht leer gelöffelt habt, könnt ihr euch gerne an dem schnellen und einfachen Rezept ausprobieren!

Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht

Zutaten:

Für eine Person

Für die schokoladige Porridge-Schicht:

Für die cremige Kokos-Quark-Schicht:

Für das Topping:

Zubereitung:

  1. Für die schokoladige Porridge-Schicht die Banane zerdrücken, mit allen weiteren Zutaten im Topf aufkochen und etwa 5 Min. quellen lassen.
  2. Ist die gewünschte Porridge-Konsistenz erreicht, die Masse in ein geeignetes Glas füllen.
  3. Falls ihr noch Himbeeren in eueren Quark geben wollt, diese in kleine Stücke schneiden.
  4. Zusammen mit den Zutaten der cremigen Kokos-Quark-Schicht vermengen und über das schokoladige Porridge geben.
  5. Die Schokodrops in einem Wasserbad schmelzen lassen.
  6. Das Dessert mit den gewünschten Porridge-Zutaten toppen und mit der Queenella und der Schokosoße garnieren - fertig!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf