Artikel

Winter ist Erkältungszeit - So bleibst du gesund!

Tipps gegen Erkältung

Blasse Gesichter, schniefende Nasen und keuchende Lungen sind in der winterlichen Kälte keine Seltenheit. Mit ein paar einfachen Tipps und natürlichen Gesundheits-Boostern kannst du dein Immunsystem und deinen Kreislauf ankurbeln. Mach Schluss mit den provisorischen Taschentüchern in deiner Handtasche! Wir zeigen dir, wie einfach das ist:

Unsere Top 7 Immunstärker:

Es müssen nicht immer direkt Medikamente sein, um eine Erkältung zu vermeiden oder sie auszukurieren. Mit diesen 7 Boostern für deine Gesundheit beugst du Erkältungen vor und stärkst dein Immunsystem zugleich - und das auf natürliche Weise.

Vitamine, Mineralstoffe und essentielle Fettsäuren tragen zu deiner Gesundheit bei. Dabei sind die verschiedenen Wirkstoffe an einer Vielzahl von Funktionen im Körper beteiligt.

  • Ingwer aktiviert deinen Stoffwechsel und bringt den Kreislauf in Schwung.
  • Kurkuma wirkt entzündungshemmend und kann die Beweglichkeit der Gelenke unterstützen.
  • Vitamin A kann zur Bildung neuer Zellen beitragen und hält unsere Haut und die Schleimhäute gesund. Vitamin A ist beispielsweise in Fleisch, Karotten, Grühnkohl oder Milchprodukten enthalten.
  • Vitamin C stärkt die Abwehrkräfte und unterstützt die Regulierung der Sauerstoffzufuhr in den Zellen. Zitrusfrüchte, Kohl oder Kartoffeln sind ideal Quellen dafür.
  • Vitamin D3 wird durch die Sonneneinstrahlung auf unseren Körper direkt in der Haut gebildet. Es unterstützt das Immunsystem, kann entzündungshemmend wirken und trägt zu einem hormonellen Gleichgewicht bei. Im Winter ist eine Supplementierung zum empfehlen, um eine ausreichende Versorgung sicherstellen zu können.
  • Omega 3 ist eine essentielle Fettsäure und vorwiegend in Lachs und anderen Fischen, Avocados oder Nüssen vorhanden. Sie ist gut für das Herz, normalisiert die Cholesterinwerte und kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Eine Supplementierung sollte daher in Betracht gezogen werden.
  • Zink unterstützt dein Immunsystem, den Säure-Basen-Haushalt in deinem Körper und trägt zu schöner Haut und gesundem Haar bei. Zin findest du vermehrt in Haferflocken, Linsen oder Rindfleisch.

Ein gesunder Lebensstil: Das A und O!

Kalte, graue Tage verleiten dazu, es sich den ganzen Tag auf der Couch gemütlich zu machen. Überwinde deinen Schweinehund und geh nach draußen, bewege dich ausreichend und bleibe aktiv. Denn nicht nur über deine Ernährung kannst du dein Immunsystem unterstützen, sondern auch mit einem allgemein gesunden und aktiven Lebensstil.

  • Ausreichend Wasser trinken unterstützt jegliche Vorgänge im Körper und trägt zur Verdauung und Verwertung wichtiger Nährstoffe bei.
  • Bewegung kurbelt deinen Kreislauf und kann dir helfen, deine winterliche Stimmung etwas aufzuhellen.
  • Frische Luft belebt die Sinne und macht wach.

Was tun, wenn es dich doch erwischt?

Solltest du dich schlapp und kränklich fühlen, höre frühzeitig auf deinen Körper und lege eine Pause ein. Auch wenn es schwer fällt, solltest du erst wieder ins Training gehen, wenn du dich komplett fit fühlst. Kurze Spaziergänge, viel Tee und Schlaf werden dir helfen, schnell wieder auf den Beinen zu sein. Nachdem deine Erkältung abgeklungen ist, raten wir dir, dich langsam wieder in das Training einzufinden, damit dein geschwächtes Immunsystem sich langsam wieder an die Belastung gewöhnen kann.

Frag unsere Experten

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf