Rezept

Avocado Eis - Ohne Zucker!

Avocado Eis

Außergewöhnlich lecker! Die Avocado ist ein echtes Superfood - Mit ihr lässt sich nicht nur süßes Avocado Eis zubereiten, sondern auch schokoladige Brownies oder vegane Mousse au Chocolat. Sie ist reich an gesunden Fettsäuren und enhtält darüber hinaus wichtige Vitamine & Mineralstoffe. Kein Wunder, dass die Avocado absolut im Trend ist. Du kannst sie in den verschiedensten Variationen in deine Ernährung einbauen und sie süß oder salzig zubereiten.

  • Zubereitungszeit:
    15 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

Für ca. 8 Stück
  • 1 reife Avocado
  • 10 große Basilikum-Blätter
  • 1 Limette (Schalenabrieb & Saft)
  • 100 g fettarmer Joghurt
  • 160 g Kokosmilch
  • Tasty Drops Pina Colada
  • Eisförmchen deiner Wahl
  • Holzstiele

Zubereitung:

  1. Halbiere & entkerne die Avocado. Gib das Fruchtfleisch in eine Schüssel, reibe die Schale der Limette ab und püriere sie zusammen mit dem Limettensaft, der Avocado und den Basilikumblättern.
  2. Verrühre nun den Joghurt, die Kokosmilch und nach Belieben die Tasty Drops Pina Colada und vermische es anschließend mit der Avocadomasse.
  3. Fülle die Eismasse gleichmäßig in die Förmchen & stecke Holzstiele rein. Anschließend sollte dein Avocado Eis mindestens 4 Stunden in die Tiefkühltruhe.
Hier findest du 15 kuriose Fakten über die Avocado: Zum Artikel! >

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf