Rezept

Protein-Eis selber machen: Zwei himmlisch-leckere Varianten

Du kannst von Protein-Eis nie genug bekommen? Wir auch nicht, wie man an unseren zahlreichen Eisrezepten derzeit sieht! Und schon gar nicht, wenn man es auch noch super easy selber herstellen kann. Hast du gerade keine Eismaschine daheim, kannst du die Eiscreme einfach in Förmchen gießen und später als Protein-Eis am Stiel genießen. Magst du lieber Pfirsich-Maracuja oder bist du eher Typ Waldbeere? Natürlich kannst du dich auch gleich für beide Sorten entscheiden und überraschst ganz nebenbei noch deine Freunde und Familie beim nächsten Grillabend mit einer leckeren Nachspeise! PS: Unser Avocado-Eis macht sich als Geschmackshighlight sicherlich auch mega gut!

  • Zubereitungszeit:
    15 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

Für ca. 8 Eisförmchen oder ca. 500 ml Eiscreme

Protein-Eis mit Pfirsich-Maracuja-Geschmack

Protein-Eis mit Waldbeere-Geschmack

Zubereitung:

  1. Gebe die Kokosmilch für 1-2 Minuten in einen Mixer oder schlage sie mit einem Handrührgerät cremig.
  2. Anschließend das QUEEN WHEY, den SUGAR ZERO und das Johannisbrotkernmehl mit der Kokosmilch gut vermengen.
  3. Den Zitronensaft, das Pfirsich-Maracuja-Püree/die TK-Beeren zusammen mit den jeweiligen TASTY DROPS mit in den Mixer geben oder die Masse in einer großen Schüssel pürieren.
  4. Verteile die Eismasse gleichmäßig in den Förmchen und stecke die Holzstiele hinein. Dein Protein-Eis sollte etwa 4 Stunden in der Tiefkühltruhe bleiben. Für die cremigere Variante kannst du die Eiscreme für dein Protein-Eis auch in der Eismaschine weiterverarbeiten.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf