Rezept

Kokos-Pralinen à la GYMQUEEN

Kokos-Pralinen

Jede noch so sündhafte Leckerei in eine kalorienärmere Rezeptversion zu verwandeln, ohne dass man auf Geschmack verzichten müsste? Null Problemo! Unser Kokos-Sahne Flavy Powder macht sich geradezu perfekt in diesen verführerisch-leckeren Kokos-Pralinen. Und falls ihr nicht die größten Kokos-Fans seid, dann haben wir ebenfalls eine gute Nachricht: unser GYMQUEEN Flavy Powder gibt es mittlerweile in vielen unterschiedlichen Geschmackssorten - da ist garantiert auch euer Favorit mit dabei! Statt die Pralinen wie im Rezept vorgegeben mit Kokosraspeln zuzubereiten, könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und beispielsweise auch Mandeln oder Haselnüsse nehmen.

  • Zubereitungszeit:
    10 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion (55 kcal)

Kohlenhydrate
1.25 g
Eiweiß
2.8 g
Fett
4.1 g

Zutaten:

Für ca. 16 Kugeln

Kokos-Pralinen à la GYMQUEEN

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten außer die Kokosraspeln gründlich verrühren und mit nassen Händen zu kleinen Kugeln formen.
  2. Dann die Kugeln in Kokosraspeln wälzen. Bis zum Verzehr sollten die Kokos-Pralinen kühl gelagert werden.
Hast du Lust auf noch mehr zuckerarme Rezepte, die du bei den kühlen Herbsttemperaturen gemütlich drinnen genießen kannst? Unser LOW SUGAR KAISERSCHMARRN hat's echt in sich! Und wenn du was Geschmack angeht doch eher zum Team Schokolade tendierst, dann ist das Mugcake-Rezept von unserer Baking-Queen Jenny vielleicht das Richtige für dich!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf