Rezept

Apfel-Nuss-Muffins

Unsere Apfel-Nuss-Muffins von der lieben Isabel sind durch die Äpfel super saftig und liegen nicht schwer im Magen! Den Zucker kannst du durch unser Sugar Zero für kalorienbewusste Muffins ersetzen und das optional hinzuzufügende Proteinpulver gibt dem Ganzen einen extra Eiweißkick!

  • Zubereitungszeit:
    35 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Zutaten:

Für 12 Muffins
  • 100 g Mandelmehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 25 g gehackte Haselnüsse
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Sugar Zero
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 100 g Joghurt
  • 20 g Queen Whey
  • 1 Apfel
  • 25 g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  2. Mandelmehl mit Haselnüssen, Zimt und Backpulver mischen.
  3. 50g Sugar Zero, 1 Prise Salz und die Eier 5 Minuten schaumig schlagen und anschließend den Joghurt unterrühren.
  4. Die Mandel-Haselnuss-Mischung mit dem Proteinpulver mischen und zusammen mit einem geschälten & gewürfeltem Apfel in die Eiermischung unterheben.
  5. Den Teig in Muffin Förmchen geben und 25g gehobelte Mandeln auf dem Teig verteilen. Im Ofen bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Erythrit Puderzucker bestreuen.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf