Rezept

Low Sugar Lebkuchen Plätzchen

Lebkuchen Plätzchen

Lebkuchen-Geschmack gehört zu den absoluten Weihnachtsklassikern und passt natürlich auch perfekt zu Plätzchen. Klassische Weihnachtsrezepte enthalten allerdings meist viel Zucker. Dieses Plätzchenrezept passt perfekt in deine Low Sugar Ernährung oder in deinen Speiseplan, wenn du raffinierten Zucker vermeiden möchtest. Also schmeiß eine Weihnachtsplaylist mit deinen Lieblingssongs an, denn jetzt wird in der Weihnachtsbäckerei gebacken!

Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht

Zutaten:

Für ca. 22 Plätzchen

Für den Teig

  • 90 g Mehl nach Wahl (z.B Buchweizenmehl, Dinkelmehl, Kokosmehl)
  • 40 g Baking Queen Backprotein
  • 50 g Sugar Zero
  • 40 g Agavendicksaft
  • 25 g Kokosöl
  • 1 EL geschrotete Leinsamen oder alternativ ein Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 - 1 TL Ingwerpulver
  • 1/2 - 1 TL Zimt
  • 1/2 - 1 TL Lebkuchengewürz
  • nach Belieben Tasty Drops Lebkuchen

Für die Glasur

Zubereitung:

  1. Übergieße die geschroteten Leinsamen mit ca. 1,5 EL heißem Wasser und lass' sie mindestens 5 Minuten quellen.
  2. Vermenge die trockenen Zutaten (Mehl, Baking Queen, Gewürze) in einer Rührschüssel.
  3. Schlage geschmolzenes Kokosöl mit 50g des Sugar Zeros (und ggfs. dem Ei) in einer weiteren Schüssel cremig auf und gib im Anschluss die gequollenen Leinsamen und den Agavendicksaft hinzu.
  4. Rühre nun die trockenen Zutaten nach und nach unter bis ein klebriger Teig entsteht.
  5. Wickle den Teig in Frischhaltefolie ein und lege ihn für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank. Heize den Backofen auf 175° Grad Ober-/Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  6. Bestäube deine Arbeitsfläche mit ausreichend Mehl und rolle den Teig mit einem Nudelholz etwa 5mm dick aus. Stich nun mit einer beliebigen Form die Plätzchen aus, gib sie auf das Backblech und lass sie im vorgeheizten Ofen ca. 8 Minuten backen bis sie leicht gebräunt sind.
  7. Nimm die Kekse aus dem Ofen und lass' sie etwas abkühlen. Währenddessen den restlichen Sugar Zero in einem Mixer fein mahlen und die Low Carb Schokodrops in einem Wasserbad schmelzen.
  8. Die Lebkuchen-Plätzchen mit geschmolzenen Low Carb Schokodrops bestreichen, abkühlen lassen und anschließend mit dem gemahlenen Sugar Zero bestreuen.
VEGANE VARIANTE: Du kannst das Rezept natürlich auch ganz easy vegan machen: Hierfür tauschst du das Baking Queen Backprotein einfach gegen das Vegan Protein oder das Mehl deiner Wahl aus und verwendest natürlich kein Ei, sondern die geschroteten Leinsamen, um den Teig zu binden.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von gymqueen.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@gymqueen.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf